2018

Große Vereinsschau mit angeschl. Kreisschau am 3.+4. November in Schmachtendorf am Autohaus Postert.

Die Vereinsschau ist gelaufen und war wieder ein voller Erfolg. Vom meinen ausgestellten Tieren wurden mit 1x HV/96 ---  15x SG / 95-93 und 1x G /92 bewertet. Bin absolut zufrieden, den die allg. Tierqualität war in diesem Jahr extrem hoch und wurde mit 17x V / 97 belohnt. Natürlich ein Anreiz im nächsten Jahr auch mindestens ein V zu holen.

Es ist schon wieder so weit. Der Höhepunkt des Jahres für alle Züchter des RGZV Schmachtendorf steht kurz bevor. Auch in diesem Jahr werde ich meine Holländer Hauben und eine Auswahl an Orientalischen Rollern den Wertungsrichtern präsentieren.  Austellen werde ich die OR-Farbschläge:  Weiß, Weiß-rotgezeichnet, Schwarz und Schwarz-weißschlag. Die Holländer sind wieder mit einem Stamm Weißhauben in Schwarz vertreten.

JHV am 17. Januar / 19:00 Uhr

2017

Vereins- / Kreisschau beim RGZV Schmachtendorf

Am 4./5. November war es wieder soweit. Die große Vereinsschau. Im 2 Jahr im eigens angemieteten Zelt auf dem Gelände der Fa. Postert in Schmachtendorf.

In diesem Jahr war ich mit 13 Tieren dabei. Bei den Hühnern werde ich lediglich einen Stamm

( 1 /2) Zwergholländer Weißhauben-schwarz präsentieren und bei den Tauben 10  meiner Orientalischen Roller: 3 x Weiß, 2 x Weißschlag-schwarz, 5 x Weiß-rotgezeichnet. Jeder ist eingeladen unsere über die Stadgrenze hinaus bekannte Ausstellung zu besuchen und eine schöne Zeit mit uns und unseren fast 500 Tieren zu verbringen.

Mit den Ergebnissen bin ich einigermaßen zufrieden.

Orientalische Roller: 1x HV 96, 2x SG 95, 3x SG 94, 2x SG93, 2x G92

der Stamm olländer Weißhauben hat es nur auf ein SG 93 geschafft, die eine Henne hatte sich beim Einsetzen am Donnerstag die Haube etwas rampuniert da sie immer wieder vor die Decke der Voliere gesprungen ist.

2016

JHV beim RGZV Schmachtendorf am 13.01.2016

Die JHV 2016 fand am 13. Januar 2016 statt. Es mussten die Posten des 2. Vorsitzenden, des 1.Schriftführers und der beiden Kassenprüfer neu gewählt werden. Der bisherige 2. Vorsitzende wurde nach über 30 jähriger Tätigkeit im Vorstand zum Ehrenvorsitzenden geehrt und gibt somit den Weg frei für einen Generationswechsel im Verein.  Neuer 2. Vorsitzender wurde einstimmig Martin Dudler der bislang 1.Schriftführer war. Vom 2. zum 1. Schriftführer rutschte ich nach. Da ich als 2. Schriftführer bereits mit Martin gut harmoniert habe und mich in der letzten Saison auch mit der Pressearbeit beschäftigt habe, denke ich das wir ein gutes Team sind.

Das war 2015

Das war die Vereinsschau des RGZV Frisch Auf Schmachtendorf - 7./8. November 2015.

51. Rasse - Ziergeflügelschau meines

RGZV Frisch-Auf Schmachtendorf

 Pia ist Vereinsmeisterin mit Orientalische Roller in Weiß

 

In diesem Jahr waren Pia und ich mit folgenden Tieren auf der Ausstellung präsent:

Holländer Weißhaube Schwarz: 4 Hähne 2015, 2 Hennen 2015, 2 Hennen 2014.

Holländer Schwarzhaube Weiß: 1 Hahn 2015, 4 Hennen 2015

Orientalische Roller weiß: 3 x aus 2015, 2 x aus 2014.

Die diesjährige 51. Vereinsaustellung des RGZV Schmachtendorf fand am 7. / 8. November statt. Eingebunden waren die 74. Kreis-/ Kreisjugendmeisterschaften.

Die Resonanz war in diesem Jahr wirklich überwältigend. Die Besucher waren durchweg begeistert auch was die Tombola und das Kuchenbuffet betraf.

Die 6 Preisrichter hatten am Freitag ihre Mühe die ca. 500 gemeldeten Tiere in ca. 7 Std. zu bewerten. Der Aufbau hatte am Dienstag / 4.11. begonnen und die Schau lief bis Sonntag / 16:00 Uhr.  und der Abbau dauerte nochmals bis ca. 24:00 Uhr. Alle Beteiligten waren fertig aber auch glücklich das wir es wieder einmal geschafft haben eine so beeindruckende Schau zu präsentieren.

Unserem Ziel mit den Haubenhühnern und den weißen Orientalischen Rollern sind Pia und ich um einiges näher gekommen. Mit den Orientalen hat Pia den Jugendvereinsmeistertitel errungen. Beste Wertung bei den Orientalen war ein HV-96 was mit einer Medaillie und einem Band prämiert wurde.

Die Zwergholländer-Weißhauben in schwarz brachten einen Hauptehrensonderpreis in Form eines schönen Pokales. Leider sind 3 Tiere mit OB-0 bewetet worden, da ihre Sichtfreiheit dem Preisrichter nicht genügend ausgeprägt war. Dieser wichtige Kritikpunkt ist angekommen und hat weh getan, da diese Hennen in Form und Farbe alle Top waren.

Ich war mit 5 Holländer Schwarzhauben in weiß am Start und konnte mit sg-94, g-92, g-91 und 2x b-90 eigentlich recht zufrieden sein. Die überzeichnete mit b90 bewertete Henne wurde in Form und Typ als sehr gut eingestuft und wird aufgrund ihrer extrem schwarzen Haube meine Zucht ergänzen. Der einzige ausgestellte Schwarzhaubenhahn geht zusammen mit dem besten Weißhaubenhahn als Reservezuchthähne nach Rees zu einem Bekannten auf den Hof.

Alle Beteiligten des Vereins waren am Sonntag Abend geschafft, aber glücklich und Froh eine solch einmalige Schau mit gestaltet zu haben.



Weitere Infos und Fotos auf www.rgzv-schmachtendorf.jimdo.com

 

2014

Vereinsschau des RGZV Frisch Auf Schmachtendorf - 8./9. November 2014.

Ein voller Erfolg !

10. November 2014:

Es ist vollbracht die Vereinsschau 2014 liegt hinter uns. Eine Woche harte Arbeit um die Schau auf die Beine zu stellen. Und es hat sich wieder mal gelohnt. Mit über 500 Tieren und einer Vielfalt an Gehegen, Teichen und Volieren ist unsere Schau mit Abstand die beeindruckendste Ausstellung im ganzen Kreis / Bezirk. Start des Aufbaus am Di. den 4. November. Ab da jeden Tag Aufbau bis ca. 22-23:00 Uhr. Ausstellung für die Besucher dann am Samstag  von 11:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 10 - 16:00 Uhr.  Anschließen Tiere nach Hause bringen und Abbau bis ca. 23:30 Uhr. 

Für die zweite Ausstellungssaison lassen sich die Ergebnisse schon super lesen.

9 Tiere ( 7 Holländer Hauben und zwei weiße Orientalen ausgestellt:

1x B 90

1x G 91

3x SG 93

2x SG 94

2x SG 95

Weitere Infos und Fotos auf www.rgzv-schmachtendorf.jimdo.com

1. November 2014:

Die Ausstellung seht kurz bevor. Morgen ist der neue Hühnerstall so weit fertig das wir alle Tiere die ausgestellt werden erst einmal putzen die Hauben waschen und dann alle schön trocken für 5 Tage im Stall lassen damit sie sich nicht wieder einsauen. Am Donnerstag Abend wird eingesetzt. Die Spannung steigt.

Handzettel 2o14 A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.4 KB
  • Gemeldet werden:
  • Zwerg-Holländer Hauben in Schwarz mit weißer Haube: 2 Hennen , 3 Hähne
  • Zwerg-Holländer Hauben in Weiß mit schwarzer Haube: 2 Hennen
  • Zwerg-Holländer Hauben in Weiß mit weißer Haube: 1 Henne
  • Orientalische Rolle in Weiß: 1 Täubin und 1 Vogel. 

Tierbesprechung des RGZV am 21.09.2014

Am 21.09. 14 war die diesjährige Tierbesprechung bei der jeweils ein Wertungsrichter für Tauben und einer für Hühner den Züchtern  vermitteln sollen ob ihr Tiere dem Standard entsprechen, was für Fehler oder was für Vorzüge vorhanden sind. In diesem Jahr hatten wir uns entschieden nur Tauben und hierbei die Jungen weißen Orientalischen Roller und die Pfautauben vorzustellen. Mit den Holländer Haubenhühnern hatte ich ja im letzten Jahr so  meine Erfahrung gemacht. Die Pfautauben haben leider keinen Standard und sind für die Ausstellung nicht geeignet. Die drei vorgestellten weißen Orientalen haben endlich das erhoffte Lob geliefert. Ein Vogel hat leider dunkle Augen und kein Perlauge, somit nichts für die Ausstellung.  Eine Täubin zeigte alle positiven Merkmale und wird sicher einen Preis machen. Der zweite Vogel ist auch gut und muss noch etwas an seiner leicht abfallenden Haltung arbeiten. Könnte aber noch Mauserbedingt sein. Absolut zufrieden sind wir Heim gefahren. Zwei weiter Tiere hatte ich nicht mitgenommen, werde sie mir aber noch mal genau anschauen. Insgesamt stellten nur 3 Taubenzüchter ihre Tier vor. Der WR für Hühner hatte jedoch gut zu tun bei ca. 8-10 Hühnerzüchtern.

Der RGZV-Schmachtendorf ist seit Januar 2014 online !

Bei der JHV des RGZV am 15.Januar 2014 wurde beschlossen eine eigene Homepage für den Verein zu erstellen. Gerne habe ich mich dafür angeboten und den Grundstein gelegt. Pflege und aktualisierung erfolgt in Zusammenarbeit mir Zuchtfreund Martin Dudler.

Die Adresse lautet:  www.rgzv-schmachtendorf.jimdo.com

Schaut einfach mal vorbei.

Jubiläumsschau des RGZV Frisch Auf Schmachtendorf - 9./10. November 2013.

Hura- das erste Mal mit 5 Hühnern von mir. 3 x g 92 und 1x sg 93 !!

Mit dabei natürlich der DFC in Form einer Schauvoliere mit OR-BR-Kelis-Arabische Trommler als Werbung für Kunstflugtauben

Kleine Zusammenfassung was es heißt eine Geflügelausstellung auf die Beine zu stellen.

 

5.11.13: Beginn des Aufbaus der Ausstellung. (16:00 - 22:00 Uhr )

Käfige und Volieren für 520 Tiere mussten herangeholt zusamen-/aufgebaut werden. Beginn mit dem Aufbau von 4 Pavillon für Kuchen-Tombola-Bierzelt etc., ca. 20 Bierzeltgarnituren, Grill und Kinderbasteltisch.

 

6.11.13: Weiterer Aufbau und Dekoration . ( 10:00 -21:00 Uhr )

Es wurde ein LKW mit Rindenmulch angeliefert der verteilt werden musste.

Mittags gab es Gullaschsuppe für alle.

3-4 m3 Feinsand kamen noch mal dazu für die Entengehege und Strandläufer.

Etliche Fichten wurden im den Vortage geholzt  und in der Austellung als Deko aufgestellt. Zwei große Teichanlagen für die Enten wurden errichtet.

 

7.11.13: Weiterer Aufbau und Tiereinsatz. ( 10:00 - 21:00 Uhr )

Einbringen von Streu und Futtertrögen in den Käfigen. Letzte Korrekturen bei der Käfigaufstellung, anbringen der Käfig-/Katalognummern.

 

Ab 14:00 Uhr konnten die Tiere angeliefert werden. Bei über 500 Tieren eine echte Herausforderung. Tiere mit Futter und Wasser versorgen, etc. Ab dieser Nacht gibt es eine Nachtwache die auf die Tiere aufpasst. Dank an unsere Biggi.

 

8.11.13:  Tag der Wertungsrichter und letzte Vorbereitungen.

Ab ca.- 10:00 Uhr hatten 6 Wertungsrichter das Wort. Richten der ca. 500 Tiere dauerte ca. 6 Stunden. Alle Beteiligten wollen natürlich am Mittag beköstigt werden. Es gab Hühnersuppe. ( Markaber !? )

Ab 17:00 Uhr dürfen die Mitglieder wieder dazu kommen und die letzte Arbeiten werden erledigt, anbringen der Abplanungen unterhalb der Käfige, Dekoration.

 

9.11.13: Schau von 11:00 bis 19:00 Uhr

Eröffnung der Schau durch den Vorsitzenden Dirk in Anwsenheit von etlichen geladenen Gästen und vielen Mitgliedern.

Giesen Ansturm der Besucher über den Tag verteilt.

Ab 19:00 Uhr Siegerehrung und dann geselliges Beisammensitzen bis ca. 0:30 Uhr.

 

10.11.13: Schau von 10:00 bis 15:00 und Abbau.

Das offizielle Ende der Schau sollte 15:00 Uhr sein. Es wurde 16:00 Uhr. Jetzt mussten schnell die Tiere abgeholt werden. Dann hieß es Abbau. Bis alles  Besenrein war, zeigte die Uhr nach 24:00 Uhr an.

 

Jetzt weiß ich was heißt eine Vereinschau durchzuführen. Großer Respekt an alle Beteiligten, insbesondere dem Vorstand der seit Monaten plant und vorbereitet. Unser kleiner Verein kann Stolz auf seine Schauen und seine Mitglieder.

 

 

 

6. 10.2013: Bauernmarkt auf Wottelkirmes

An diesem Wochenende waren wir als Geflügelverein mit einem Stand auf dem Wottelmarkt in OB Königshardt vertreten. An 2 Schauständen und 2 Volieren waren Hühner,  Enten und meine Kunstflieger ausgestellt. Durch das schöne Wetter wurden viele Zuschauer angelockt. Tiere ziehen natürlich extrem die Kinder an. Aber auch viele Erwachsene erkundigten sich über Hühner- oder Taubenhaltung. Erstmalig hatten wir als Verein die neuen einheitlichen Westen an die wir uns zum 50 jährigen Bestehen gegönnt haben. Es war ein nettes Wochenende mit vielen Kontakten.

22.09.2013:  Tierbesprechung beim  RGZV-Schmachtendorf

 

Am Wochenende fand eine Tierbesprechung statt bei der die Mitglieder ihre Tauben und Hühner mitbringen können um sie von offiziellen Wertungsrichter begutachten zu lassen. So soll einem der Zuchtstand bzw. Standart für die jeweiligen in Deutschland zugelassenen Rassen erklärt werden und man bekommt einen Eindruck ob die eigenen Tiere dem Standart entsprechen oder Fehler haben. Mit Tochter Pia beteiligte ich mich mit meinen Holländer Schwarz- und Weißhauben. Das Ergebnis des Richters war für die meisten Anfänger sehr Ernüchternd und hätte meiner Meinung nach nicht so extrem negativ den Neueinsteigern an den Kopf geschmissen werden müssen.  Auch ich musste mir sagen lassen wie schlecht die Qualität meiner Tiere ist. Damit habe ich kein Problem, aber es frustet und ich könnte mir vorstellen das der ein oder andere schnell aufgibt bevor er überhaupt richtig angefangen hat.

9.03.2013:  Frühjahrsbuffet des RGZV-Schmachtendorf

 

Heute fand das alljährliche Treffen der Vereinsmitglieder mit Partner statt.

Keine schlechte Sache, den so werden die Partner, die sicher nicht immer ganz einverstanden sind mit dem Hobby und dem damit verbundenen Zeitaufkommen, ein wenig mit eingebunden und lernen dei Leute kennen mit dehnen man viele Stunden im Jahr verbringt.

Neben einem gelungenen Essen und etwas Smaltalk konnte ich zum Glück einen der Kollegen überreden meine Holländer Bruteier die ich hoffentlich bald aus dem tiefen Osten geschickt bekomme und evtl. Eier der Zwergchocin in seinem Brutschrank mit unterzubringen falls meine Glucken bis Anfang April nicht brüten.

1.JHV beim RGZV Schmachtendorf

16.01.2013:  Heute war die JHV bei den Schmachtendorfern. Der recht familiere Geflügelzuchtverein verfügt aktuell über ca. 40 Mitglieder. 7  Neuaufnahmen für 2013 wurden erfreulicher Weise verzeichnet. Neben einer Züchterin von Riesenbrahmas war noch meine Wenigkeit zugegen um sich den 20 Anwesenden vorzustellen. Da ich natürlich über meine Taubenrassen berichtete und auch gleich meine Ideen für die diesjährige 50er Jubiläumsschau vorstellte, konnte ich zum einen die Begeisterung bei den Leuten erkennen aber auch einige Fragezeichen in den Gesichtern bei der Aufzählung meiner Rassen, die wohl die meisten nicht kannten. Um so erfreuter war der Vorstand darüber das sie wohl ein Highligth bei ihrer Jubiläumsschau für die Besucher präsentieren können. Bei der Aufzählung meiner Hühnerrassen hatte ich wieder alle an Bord, die kannten sie natürlich alle. ( Besser als ich )

Insgesammt war es netter Abend, ich wurde nett aufgenommen und es gab die ersten Einladungen zum Frühjahrsbuffet mit Ehepartner und zum ersten Züchtertreffen.

RGZV Schmachtendorf / Dezember 2012:

 

Der erste wichtigste Schritt ist erledigt. Anmeldung abgegeben.

Nun bin ich Mitglied beim RGZV Schmachtendorf.

Die Einladung zur JHV 2013 habe ich prompt erhalten: 16.Januar 2013.

Dort werde ich meine Ideen für die Vereinsschau 2013 präsentieren.

Der kleine familiäre Verein besteht aus ca. 35 Personen der Region. Aber auch ein paar Mitglieder aus Holland sind dabei. ( Kingtauben )

Zu Besuch beim RGZV Phönix-Bochum-Stiepel

Dezember 2012

Heute am 2. Dezember 2012 war ich mit meiner Tochter auf Einladung der beiden Züchter Michael K. und Bringfried M. aus Bochum, die ich in diesem Frühjahr kennengelernt habe, auf deren Vereinsschau in Bochum.  Bringfried bekam 6 Orientalische Roller von mir. Im Gegenzug konnte ich neue Zwerhühner der Rasse Cochin mein Eigen nennen. Wir haben die 45 Min. Fahrt in Kauf genommen um die Tiere der Beiden zu begutachten. Verschiedene Hühnerrassen  von Michael und Ostpreußische Werfer von Bringfried.

Ein paar Fotos wurden natürlich auch  geschossen.

Rassegeflügelzuchtverein '' Schmachtendorf ''

November 2012

So könnte mein neuer Verein heißen wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle.

Am letzeten Wochenende war ich wie jedes Jahr, auf der Lokalschau unseres ansässigen Geflügelzuchtvereins. Neben Hühnern, Wassergeflügel und unzähligem anderen Federfieh werden auch Tauben gezüchtet und ausgestellt. Hier natürlich in erster Linie reine Ausstellungsrassen also Rassetauben. Flugtauben sieht man hier recht selten bis gar nicht. (  Vereinzelt mal Orientalische Roller,  )

 

Mein Bestreben ist es nun genau diese Lücke zu schließen und über diesen Weg auch mal die Kunstflugtauben etwas bekannter zu machen und wenn es den Vereinsmitgliedern passt, meine Rassen, Paarweise im nächsten Jahr auf der Ausstellung in einer eigenen Voliere dem Besucher zu präsentieren.

Hierbei geht es mir natülich nicht um Prämierung /  Bewertung sondern um Werbung für unser schönes Hobby dem Kunstflugtaubensport.

Ideen wie die Präsentation der einzelnen Rassen aussehen könnte, habe ich bereits.

Da ich selber mit 6 Rassen antreten könnte und meine Gruppenkollegen ( Frank war heute schon vor Ort ) mich sicherlich mit der ein oder anderen Rasse unterstützen werden, sollte es eine bunte Mischvoliere werden, die die interessierten Besucher vielleicht anspricht und wir den ein oder anderen neuen Kunstflieger begeistern können.

Auch währe es denkbar das ich mit dem Flugkasten und einigen Droppern im Austellungsraum eine kleine Vorführung abhalte.

Frank machte auch den Vorschlag evtl. einen Tisch aufzubauen um einige Bodenpurzler / Tischpurzler vorzuspielen.

 

Neben den Tauben halte ich ja auch noch einige Zwerghühner, die ebenfalls hier bei uns in der Gegend nicht so verbreitet sind. ( Holländische Haubenhühner, Zwergcochin, Paduaner ) Auch diese würden gut auf diese Austellung passen, wobei auch hierbei nicht die Bewertung bei mir im Fokus ist.

 

Ich lasse mich überraschen wie es sich entwickelt. Im Dezember gebe ich erst einmal meine Anmeldung ab.